Erzeugergemeinschaft Lingen-Ems eG

EG Lingen-Ems eG – „Stark im Markt!“

Firmengeschichte

Unsere anerkannte Erzeugergemeinschaft ist geprägt durch den genossenschaftlichen Gedanken. Der aus der Mitgliederversammlung gewählte Vorstand und Aufsichtsrat legen gemeinsam die Richtlinien unserer Arbeit fest.

„Gemeinsam sind wir stark!“

Anfang 2017 entstand die „EG Lingen-Ems eG“ durch die Verschmelzung von zwei Erzeugergemeinschaften:

1. „Erzeugergemeinschaft Vieh & Fleisch Lingen e.G.“ gegründet am 25. Juli 2000 mit zuletzt 331 Mitgliedern und etwa 500.000 vermarkteten Schlachtschweinen.

Diese EZG Vieh und Fleisch Lingen e.G. ist ebenfalls aus einer Verschmelzung der „Erzeugergemeinschaft für Schlachtvieh im Kreis Lingen e.G.“ (Gründung am 1.3.74 mit 114 Mitgliedern) mit der „Viehverwertung im Kreis Lingen e.G.“ (Gründung am 1.3.74 mit 99 Mitgliedern) entstanden.

2. „Schlachtvieh-Erzeuger-Gemeinschaft Ems-Hase w. V.“ gegründet 1997 mit 60 Mitgliedern und ca. 150.000 vermarkteten Schlachtschweinen.

Beratung und Vermarktung sind eng verzahnt

Satzungsgemäßer Zweck der EG Lingen-Ems eG ist die Erzeugung von Schlachtvieh mit nachweisbaren Qualitätseigenschaften und die gemeinsame Vermarktung im Rahmen entsprechender vertraglicher Bindungen. Grundlage dafür sind die Erzeugungs- und Qualitätsregeln:

1. Beratung und Anerkennung

Um zügig Qualitätsverbesserungen zu erreichen und Markterfordernisse umzusetzen wird Spezialberatung von den örtlichen Beratungsringen in Anspruch genommen.
QS ist dabei Standard.

2. Herkunft/Rasse
Die eingesetzte Genetik bzw. Zukauftiere müssen den Vermarktungszielen der EZG entsprechen. Eine Anerkennung nach QS ist Pflicht!

In den weiteren Punkten 3. bis 9. sind Anforderungen an Haltung und Klima, Futter und Fütterung sowie Gesundheitsmanagement geregelt.

Die Erzeugungs- und Qualitätsregeln dienen insgesamt dazu, die Wirtschaftlichkeit der Erzeugung in den Mitgliedsbetrieben zu erhöhen!

Die Spezialberatung wird durch die enge Zusammenarbeit mit dem Beratungsring Lingen-Emsbüren e.V. dem Beratungsring Lengerich e.V. gewährleistet. Alle drei Organisationen sind auch räumlich zusammengerückt: Der gemeinsame Geschäftssitz ist das „Grünen Zentrum Lingen“, Am Hundesand 12 in 49809 Lingen.

Weiterhin besteht enger Kontakt zu dem Beratungsring Herzlake/Haselünne e.V. und dem Beratungsring Meppen e.V.

Regionale Vermarktung

Wir setzen ganz auf die regionale Schlachtschweinevermarktung, um kurze Transportwege zu realisieren. Dies schont die Tiere, die Umwelt und die Transportkosten für unsere Mitglieder sind niedrig.

Kurze Wege sind aktiver Tierschutz!

Die Tiertransporte werden zum einen durch eigene Lkw durchgeführt und zum anderen durch zwei beauftragte Unternehmen:

1. Grevelhörster GmbH & Co. KG, Rosendahl-Osterwick

2. Günter Determann, Lengerich (Emsland)

Um die angedienten Schlachtschweine optimal zu vermarkten werden aktuell sechs regionale Schlachtbetriebe bedient:

1. Heinz Tummel GmbH & Co. KG in Schöppingen

2. Vion Emstek GmbH in Emstek

3. Josef Wernke Versandschlachterei GmbH in Cloppenburg

4. Danish Crown in Essen (Oldenburg)

5. Böseler Goldschmaus in Garrel

6. Weidemark Fleischwaren GmbH & Co. in Sögel

Schlachtschweine können sowohl nach FOM als auch nach AutoFOM klassifiziert und bezahlt werden.

Durch eine schlanke Verwaltung und die Zusammenarbeit mit den Beratungsringen sind geringe Vorkosten und hohe Auszahlungspreise gewährleistet.

Sicherheit
Um eine sichere Bezahlung der angedienten Schlachttiere zu gewährleisten, werden die Lieferungen unserer Mitglieder durch Bankbürgschaften, Rücklagen und Warenkreditversicherungen abgesichert.

Die Bezahlung erfolgt am 5. bis 9. Tag nach Ablieferung des Viehs.

Service
Am Schlachtband werden die Schnittführung und die Klassifizierung kontrolliert, damit eine gute Ausschlachtung und hohe Schlachtpreise erzielt werden können.

In Zusammenarbeit mit den Beratungsringen bieten wir weitere Angebote:
„unabhängig“, „betriebsnah“, „kompetent“:

- Schlachtauswertungen/-abrechnungsvergleich
- Produktionstechnik
- Betriebswirtschaft
- Management
- Informationen
- QS- und Initiative Tierwohl Bündelung und Hilfe bei Audits
- Sauenplaner

Auf Wunsch organisieren unsere Berater in Absprache mit ihrem Hoftierarzt einen Besuch beim Schlachthof um einen Gesundheitscheck beispielsweise der Lungen durchzuführen.



Wir sind für Sie da!
Erzeugergemeinschaft Lingen-Ems eG
Am Hundesand 12 – 49809 Lingen (Ems)
Tel. 0591/9665 669 212
Fax 0591/9665 669 225
info@eg-lingen-ems.de

Joachim Vullriede
Geschäftsführung/Beratung
Telefon 0591 / 9665669 210
Fax 0591 / 9665669 225
Markus Scheffer
Geschäftsführung/Beratung
Telefon 0591 / 9665669 410
Fax 0591 / 9665669 425
Michael Witsken
Geschäftsführung/Beratung
Telefon 0591 / 9665669 510
Fax 0591 / 9665669 425
Marita Bruns
Büro
Telefon 0591 / 9665669 212
Fax 0591 / 9665669 225
Eva-Maria Niebur
Büro
Telefon 0591 / 9665669 211
Fax 0591 / 9665669 225